Familien aus dem Egerland



HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER WEBSITE ZUR GENEALOGIE WESTBOEHMISCHER FAMILIEN

Nachfolgend finden Sie einige Erläuterungen zur Bedienung der Datenbank.

NAMEN UND ORTE

Geben Sie den gesuchten Namen in das Suchfeld ein. Es erscheint eine Liste aller möglichen Namen, der Übersichtlichkeit ergänzt durch Ortschaften und teils Hausnummern der Geburtshäuser. Sowohl Vor- als auch Nachnamen wurden der heute gebräuchlichen Schreibweise angepasst, soweit mir diese bekannt war, und aus Lateinischen transferiert. Auf den Statistikseiten können Sie sämtliche in der Datenbank vorkommenden Nachnamen einsehen.

ERWEITERNDE ANGABEN

Unehelich geborene Kinder erhielten die Kennzeichnung „(ill.)" hinter dem Namen. Haben die Eltern anschließend geheiratet und trug ein Kind im Anschluss den Nachnamen des Vaters, finden Sie hinter dem „(ill.)“ den Nachnamen der Mutter. Zwillingskinder sind durch den Zusatz „(Zwilling)“ explizit gekennzeichnet.

REGIONEN

Da sich die Zugehörigkeit des Egerlandes und der böhmischen Region zu Reichen oder Staaten im Lauf der Jahrhunderte mehrfach änderte, steht in dieser Datenbank „Böhmen“ oder „Westböhmen“ für die Region, nicht jedoch für das früheren Königreich Böhmen. Der Schwerpunkt dieser Website liegt auf der Erforschung der Familien aus den zwischen Petschau und Karlsbad gelegenen Ortschaften Neudorf, Schönfeld und Ober- und Untertiefenbach.

RELIGIONEN

Bis zu dem von Ferdinands II. im Jahr 1629 erlassenen Restitutionsedikt war die Bevölkerung der betreffenden Gegend lutherisch. Die Rekatholisierung scheint in den einzelnen Ortschaften unterschiedlich verlaufen zu sein. In Neudorf bspw. verfuhr man streng, in Schönfeld scheint es – betrachtet man die Kirchenbücher und Patenschaften genauer - etwas Spielraum bis ca. 1640 gegeben zu haben.

KONTAKTAUFNAHME

Fragen Sie gerne jederzeit per Email nach, wenn Sie einen Zusammenhang nicht verstehen können! Auch wenn Sie einen Fehler feststellen, über ergänzende Informationen oder korrigierende Angaben verfügen, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme. Insbesondere lege ich Wert darauf, dass Sie von mir recherchierte Daten nicht einfach abschreiben und in Datenbanken veröffentlichen, ohne die Originalquelle zu nennen und ggf. auch nochmals zu kontrollieren. Das dient der Fehlervermeidung! Auch mir unterlaufen Fehler, die ich zu späteren Zeitpunkten oftmals korrigieren muss, wenn neue Erkenntnisse hinzukommen.

COPYRIGHT UND QUELLENANGABEN

Die Daten, die ich zusammentrage, stehen für Forschungsarbeiten und die private Familienforschung zur Verfügung. Bitte gehen Sie mit den bereitgestellten Informationen dennoch sorgfältig um. Sollten Sie sie im großen Stil an anderer Stelle verwenden und für die Veröffentlichung auf Webseiten kopieren wollen, sprechen Sie mich bitte unbedingt vorher an und beachten Sie sowohl das Copyright als auch den Urheberschutz! Meine Website inklusive der Originalquelle sind jeweils als Quellen anzugeben und kein Teil dieser Homepage darf ohne Zustimmung kopiert oder weiter verwendet werden! Ich beachte aktuelle Gesetze, den Datenschutz betreffend, und nehme ohne Erlaubnis von Verwandten nur Daten vor 1920 in die Sammlung auf. Quellen sind zu den jeweiligen Personendaten angeführt und sind, sofern nicht anders vermerkt, online unter www.portafontium.eu zu finden

MOECHTEN SIE NOCH MEHR ERFAHREN?

Da Daten alleine oft nicht ausreichen, um das Bild einer Region oder einer Familienlinie entstehen zu lassen, gibt es zusätzlich teilweise bereits Zusammenfassungen in Erzählform auf meiner zweiten Website BOEHMISCHE WURZELN. Die Texte unterliegen ebenfalls dem Copyright.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Erfolg beim Forschen!

Dr Sibylle Nagel, geb. Lugner

Kontakt

email imageWenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Website haben, so kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Suche