Familienforschung Egerland

Lugner (Schönfeld) Andreas

männlich 1637 - Datum unbekannt


Angaben zur Person

  • Name Lugner (Schönfeld) Andreas 
    Geboren 1637  Schönfeld, Krásno, Westböhmen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Das Geburtsjahr wurde aus den Angaben im Grundbuch des Jahres 1650 für Frohnau errechnet. Das Kind wurde jedoch nicht - wie alle anderen Kinder des Matthias Lugner - im Taufbuch eingetragen. Mit hoher Sicherheit haben wir es hier mit dem Sohn von Matthias' Bruder Clement Lugner aus Schönfeld zu tun. Letzterer kam 1645 in Schönfeld ums Leben, sein Sohn kam im Februar 1637 in Schönfeld zur Welt. Es ist wahrscheinlich, dass dieses Kind von Matthias nach dem Mord an seinem Bruder Clement aufgenommen wurde, nachdem die Mutter wieder geheiratet hatte.
    Geschlecht männlich 
    _UID 79AF636B01A2488A8084F6A436FF6217B79A 
    Gestorben Datum unbekannt 
    Personen-Kennung I22496  Familienforschung Egerland
    Zuletzt bearbeitet am 2 Jan 2023 

    Vater Lugner (Frohnau) Matthias,   geb. 1598, Frohnau, Vranov, Westböhmen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 16 Mrz 1667, Frohnau, Vranov, Westböhmen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 69 Jahre) 
    Mutter Lugner (Frohnau) [Ehename] Regina,   geb. 1602, Frohnau, Vranov, Westböhmen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 14 Jan 1654, Frohnau, Vranov, Westböhmen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 52 Jahre) 
    Verheiratet um 1628  Frohnau, Vranov, Westböhmen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Da das Alter des ersten Kindes im Urbar für Ebmeth und Frohnau des Jahres 1650 mit 18 Jahren angegeben ist, muss dieses ungefähr 1632 geboren sein. Die Heirat können wir daher vermutlich auf mindestens 1630 ansetzen. Geht man vom Sterbealter des Sohnes Johann aus, das 1708 mit 80 Jahren angegeben ist, ist die Heirat vermutlich schon auf 1628 anzusetzen.
    Familien-Kennung F207  Familienblatt  |  Familientafel